#info@platypus-eyewear.com #+41 (0) 58 122 19 19 #Rückruf #Virtuelle Anprobe #Manuell Konfigurieren und bestellen

Ich bitte um Rückruf

    What is 5 + 6 ?

    Der Datenverwalter ist DIAMOND SA mit Sitz in Via dei Patrizi 5, CH-6616 Losone.
    Für weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten oder zur Ausübung Ihrer
    Rechte können Sie sich an uns wenden indem Sie

    • eine schriftliche Anfrage an folgende Adresse senden:
      DIAMOND SA, Via dei Patrizi 5, CH-6616 Losone
    • uns eine E-Mail schicken an: info@platypus-eyewear.com
    • uns anrufen unter: +41 58 122 19 19

    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; eine identifizierbare natürliche Person kann direkt oder indirekt identifiziert werden, insbesondere durch Zuordnung einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, Standortdaten oder einer Online-Kennung.

    Unter Verarbeitung verstehen wir jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie z. B. das Erheben, das Erfassen, die Organisation, die Strukturierung, die Speicherung, das Abfragen, das Löschen oder die Vernichtung.

    Ihre persönlichen Daten werden hauptsächlich mit elektronischen und telematischen Mitteln von DIAMOND SA und von anderen Parteien verarbeitet, die aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und Kompetenz ausgewählt wurden und technische Operationen zur Verfolgung von Zwecken durchführen, die eng mit der Nutzung der Website verbunden sind.

    Im Allgemeinen werden die Daten verarbeitet, um die folgenden Dienstleistungen zu erbringen, die durch den Zugriff auf unsere Website verfügbar sind:

    Navigieren auf der Website

    Während des Besuchs der Website sammeln wir Informationen über Ihre IP-Adresse und andere Daten, die nur zu statistischen und analytischen Zwecken verwendet werden, um das Funktionieren unserer Website zu überprüfen und die Qualität der Navigation und das Kundenerlebnis zu verbessern.

    Virtuelle Anprobe

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Brillen online anzuprobieren, indem Sie unsere 2D- oder 3D-Tool nutzen. Sie können dazu entweder Ihr Foto hochladen oder Ihre Webcam verwenden. Die digitale Anprobe ist optional und nicht Voraussetzung für den Kauf einer Brille. Wir nutzen einen externen Dienstleister, um diesen Service anzubieten. Wir verwenden das von Ihnen zur Verfügung gestellte Foto- und/oder Videomaterial ausschliesslich, um Ihnen den Service anbieten zu können. Das Foto- und/oder Videomaterial wird ausschliesslich während der virtuellen Anprobe live verarbeitet. Wir speichern, sammeln, veröffentlichen oder verarbeiten weder Ihr Bild noch biometrische Informationen in Verbindung mit Ihrem Bild. Temporäre Cookies werden auf dem Browser oder Gerät des Benutzers gespeichert und nach 30 Minuten oder einem erneuten Besuch der Website automatisch aktualisiert. Lediglich aggregierte und statistische Daten, jedoch keine persönlichen Daten oder biometrische Informationen, können vom Dienstanbieter auf Servern innerhalb der EU gespeichert werden, um den Dienst zu verbessern.

    Online Shop

    Während des Bestellvorgangs im Online-Shop werden Sie aufgefordert, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer sowie produktbezogene Informationen wie Dioptrien anzugeben. Die mit der Bestellung übermittelten Informationen ermöglichen es uns, das konfigurierte Produkt herzustellen und zu montieren. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig, aber eine Verweigerung der Angabe macht die Bearbeitung Ihrer Bestellung unmöglich.

    Darüber hinaus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Je nachdem, welche Zahlungsart Sie im Bestellprozess wählen, geben wir die zu diesem Zweck erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. an von uns beauftragte oder von Ihnen ausgewählte Zahlungsdienstleister weiter.

    Kontakt-Formular

    Das “Kontakt”-Formular bittet Sie, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht einzugeben. Das “Kontakt”-Formular ermöglicht es uns, Ihnen die gewünschten Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig, aber eine Verweigerung der Angabe dieser Daten macht es unmöglich, Ihre Anfrage zu bearbeiten.

    Im Rahmen unserer Aktivitäten und zu den oben genannten Zwecken können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden, die zu “Datenverarbeitern” ernannt werden und die im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen und gemäss dessen spezifischen Anweisungen bestimmte Verarbeitungsdienste (z. B. Webhosting) erbringen.

    Die aktualisierte Liste aller Datenverarbeiter ist am Sitz von DIAMOND SA verfügbar; für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per Telefon oder E-Mail.

    Jede Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist durch eine der folgenden Rechtsgrundlagen gerechtfertigt:

    • Vorvertraglich/Vertraglich: Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags zwischen den Parteien erforderlich.
    • Gesetzliche Verpflichtung: Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.
    • Berechtigtes Interesse: Die Verarbeitung ist zur Wahrung des berechtigten Interesses des Verantwortlichen erforderlich, sofern nicht das Interesse oder die Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.
    • Einwilligung: Die Verarbeitung ist nur möglich, wenn Sie für bestimmte Zwecke Ihre Einwilligung gegeben haben. In diesem Fall können Sie Ihre zuvor erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich an den für die Verarbeitung Verantwortlichen gemäss Artikel 1 wenden.

    Unsere Website ist nicht für die Nutzung durch Personen unter 18 Jahren bestimmt. DIAMOND SA überprüft das Alter unserer Benutzer nicht. Wenn Sie jünger als 18 Jahre sind, holen Sie bitte die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten ein, bevor Sie unsere Website nutzen.

    Ihre persönlichen Daten werden nicht in Ländern gespeichert oder übermittelt, die kein angemessenes Schutzniveau bieten.

    Sollte es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig sein, persönliche Daten in eines dieser Länder zu übermitteln, wird DIAMOND SA dies nicht tun, bevor nicht spezielle Verträge zwischen DIAMOND und den genannten Parteien in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften unterzeichnet wurden.

    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist, unter Beachtung des Grundsatzes der Speicherbegrenzung.

    Erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung, können Ihre personenbezogenen Daten für längere Zeit oder bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung gespeichert werden.

     

    Sie haben jederzeit das Recht, von Diamond SA eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden oder nicht, und wenn dies der Fall ist, haben Sie die folgenden Datenschutzrechte:

    • Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und Informationen über die Zwecke der Verarbeitung; die Empfänger, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden oder werden; wenn möglich, die vorgesehene Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien zur Festlegung dieser Dauer
    • jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen
    • die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu erwirken
    • die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erwirken, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, wenn Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützt, widerrufen oder wenn die personenbezogenen Daten unrechtmässig verarbeitet wurden
    • um eine Einschränkung der Verarbeitung zu erwirken, sofern verfügbar
    • die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten ohne Behinderung durch uns an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln (nur wenn dies gesetzlich vorgesehen ist)
    • das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

    Sie können Ihre Rechte jederzeit und frei ausüben:

    • unter Verwendung der im Abschnitt “Datenverwalter” angegebenen Kontaktinformationen
    • die Kontaktaufnahme mit dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (www.edoeb.admin.ch).

    Diamond SA behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung ganz oder teilweise zu ändern oder zu aktualisieren, insbesondere infolge von Änderungen der geltenden Gesetzgebung. Diese Änderungen werden mit ihrer Veröffentlichung auf der Website verbindlich. Wenn Sie nach einer solchen Veröffentlichung weiterhin auf den Dienst zugreifen oder ihn nutzen, wird davon ausgegangen, dass Sie diesen Änderungen zugestimmt haben. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche fordert Sie daher auf, diesen Abschnitt regelmässig zu konsultieren, um sich mit der neuesten und aktuellsten Version der Datenschutzrichtlinie vertraut zu machen, damit Sie stets über die gesammelten Daten und deren Verwendung durch den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen informiert sind.

    Die Cookie Richtlinie gibt Auskunft darüber, wie Daten während der Navigation auf der Website www.platypus-eyewear.com gesammelt werden und wie diese Daten anschliessend verwendet werden.

    Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an den Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert wird, wenn Sie eine Website besuchen.

    Cookies ermöglichen es der Website effizient zu funktionieren und ihre Dienste zu verbessern, und liefern dem Eigentümer der Website Informationen für statistische oder Werbezwecke, vor allem um Ihre Navigationserfahrung zu personalisieren, indem sie sich Ihre Präferenzen merken (z. B. die von Ihnen eingestellte Sprache und Währung, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen usw.). Cookies können für die Dauer einer Sitzung (d. h. bis zum Schliessen des Browsers) oder für einen bestimmten Zeitraum auf dem Gerät des Nutzers gespeichert bleiben.

    Unsere Website verwendet verschiedene Arten von Cookies und ähnliche Technologien, von denen jede eine bestimmte Funktion hat.

    Technische Cookies

    Technische Cookies sind für das ordnungsgemässe Funktionieren der Website und die Erbringung der angebotenen und von einem Benutzer angeforderten Dienstleistung unerlässlich. Wir beziehen uns insbesondere auf Navigations-Cookies, die es der Website vom ersten Zugriff an ermöglichen, den Inhalt auf Ihrem Gerät anzuzeigen, indem Sie die Sprache und das Landes erkennen, aus dem Sie die Verbindung gewählt haben. Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, ermöglichen sie es Ihnen, erkannt zu werden und auf die von den speziellen Bereichen angebotenen Dienstleistungen zuzugreifen.

    Analytische Cookies

    Analytische Cookies werden verwendet, um die Anzahl der Besucher auf unserer Website zu erfassen und zu zählen, um zu sehen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen, und um aufzuzeichnen, welche Inhalte sich die Besucher ansehen und interessieren. Auf diese Weise können wir feststellen, wie häufig bestimmte Seiten und Anzeigen besucht werden und welche Bereiche unserer Website am beliebtesten sind.

    Marketing- und Profilierungs-Cookies

    Marketing- und Profilierungs-Cookies dienen der Erstellung von Nutzerprofilen, um Werbebotschaften zu versenden, die den während des Besuchs gezeigten Präferenzen entsprechen, oder um Ihre Navigationserfahrung zu verbessern: Während Sie auf unserer Website navigieren, sind diese Cookies nützlich, um Ihnen Produkte zu zeigen, die Sie interessieren oder die denen ähnlich sind, die Sie angesehen haben.

    Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies

    Erstanbieter-Cookies werden direkt von unserer Website erstellt, während Drittanbieter-Cookies diejenigen sind, die von unseren vertrauenswürdigen Drittunternehmen gesendet wurden. Diese Cookies ermöglichen es, Ihnen unser kommerzielles Angebot auf anderen angeschlossenen Websites zu präsentieren (Retargeting). Wir haben keine Kontrolle über die von Drittanbieter-Cookies bereitgestellten Informationen und haben keinen Zugang zu diesen Daten. Diese Informationen werden vollständig von Cookies von Drittanbietern kontrolliert, wie in der jeweiligen Datenschutzrichtlinie beschrieben.

     

    Ihre persönlichen Daten können in Ländern, wie beispielsweise den USA, gespeichert oder übertragen werden, die kein angemessenes Niveau an persönlichem Schutz bieten.

    Die Nutzer können der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite zustimmen oder sie können diese Zustimmung verweigern. Die Blockierung einiger oder aller Cookies hat jedoch negative Auswirkungen auf die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite. Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen (z. B. Anmeldung, Zugriff auf Inhalte, Suchfunktionen).

    Die meisten Browser unterstützen Cookies, aber die Nutzer können ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt. Cookies können jederzeit gelöscht werden.

    Durch die Verwendung von Google-Cookies können wir bestimmte personenbezogene Daten (wie z.B. die IP-Adresse des Geräts des Nutzers, den verwendeten Browser, das Betriebssystem, die Bildschirmauflösung, die gewählte Sprache, Datum und Uhrzeit des Besuchs der Website) in Länder übertragen, die nach Auffassung der Europäischen Kommission kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, darunter die Vereinigten Staaten von Amerika. Darüber hinaus ist Google als “Anbieter elektronischer Kommunikationsdienste” im Sinne von § 1881 Abs. 4 lit. b), Title 50 des United States Code (sog. “Foreign Intelligence Surveillance Ac” – FISA 702) der Überwachung durch die US-Geheimdienste, die damit Online-Identifikatoren wie IP-Adressen und “Unique Identification Numbers” erfassen können; eine Überwachung, die durch den im März 2018 in Kraft getretenen “Cloud Act” (“Clarifying Lawful Overseas Use of Data Act”) noch verstärkt wird, der es diesen Behörden erlaubt, Computerdaten von Betreibern von Cloud Computing-Diensten zu erwerben, auch wenn die Server in Europa stehen. Wenn der Nutzer der Verwendung solcher Cookies zustimmt, ist er sich der damit verbundenen Risiken bewusst.